Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Hast du Fragen?

+41 79 742 54 53
oder schreibe uns an:
office@yoga-veda-ausbildungen.ch

Du findest uns:

YOGA VEDA AUSBILDUNGEN
Werkhofstrasse 18
6005 Luzern

Socials

folge uns

Ikon Yogaausbildung Stufe 2

300h Yoga teacher training Aufbaulehrgang - Luzern / Schweiz

Die 300h Yogalehrer:innen-Ausbildung deckt ein grosses Yoga-Spektrum ab. Sie richtet sich an Personen, die die 200 h Yoga-Ausbildung (Stufe I/Grundlagenausbildung) bei Yoga Veda Luzern oder ein gleichwertiges 200 h-Yoga teacher training erfolgreich abgeschlossen haben und künftig unterrichten möchten.

Zertifiziertes Yoga teacher training

Die 300h- Yoga-Ausbildung ist modular aufgebaut und wird nach den Richtlinien der Europäischen Yogaunion angeboten. Der Lehrgang schliesst mit dem YVA 300h-Zertifikat ab. Mit dieser umfangreichen Ausbildung erlangst du die Sicherheit, kompetent Yoga zu unterrichten.

Kursstarts der 300h Yoga Ausbildungen 2025/2026 in Luzern

Unsere nächsten 300h Yoga teacher trainings starten:

  • 300h Yoga teacher training 2025: 17.01.2025
  • 300h Yoga teacher training 2026: 23.1.2026
Zertifikat Yoga Veda Ausbildung Yogalehrer:in 300h

Wir helfen dir gerne weiter

Bist du unsicher, ob die 300h Yoga Ausbildung die richtige Wahl für dich ist?

Lies auf dieser Seite weiter oder schick uns eine E-Mail an office@yoga-veda-ausbildungen.ch.

Warum solltest du das 300h Yoga Teacher Training gerade bei YOGA VEDA AUSBILDUNGEN besuchen?

  • Unsere 300h Yoga Ausbildung umfasst einen Persönlichkeitsentwicklungs-Prozess, dem wir mit neu entwickelten Konzepten und einem spezifischen Modul Rechnung tragen.

  • Unsere Yoga-Ausbilder:innen sind hochqualifiziert, verfügen über langjährige Yoga-Ausbildungen sowie zusätzlich über themenverwandte Ausbildungen, meist im therapeutischen Bereich. Unsere Dozierende verfügen alle über eine Jahrzehntelange Unterrichtserfahrung.

  • Du lernst sowohl dein technisches Repertoire zu erweitern als auch deine Spiritualität zu verfeinern.

  • Wir legen Wert auf Weiterentwicklung & Qualität: die unserer Schüler:innen sowie unserer eigenen. Deshalb lassen wir uns regelmässig von eduQua/ProCert, dem Schweizer Qualitätslabel für Anbieter in der Weiterbildung prüfen sowie zertifizieren.

  • Wir haben spezialisierte Lehrkräfte aus dem Hochschulbereich hinzugezogen, um in den Bereichen Agogik und Methodik immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

  • Mit Abschluss des 300h teacher trainings hast du die Basis, um das 800h-Yogalehrer:innen-Diplom zu erlangen.

  • Wir unterstützen dich zusätzlich mit einem Gutschein in Höhe von CHF 150.- den du entweder für Yoga-Weiterbildungen oder für ein Coaching einlösen kannst.


  • Wir begleiten unsere Schüler:innen auch ausserhalb der Module in ihrem Entwicklungsprozess und bei Bedarf/auf Wunsch.


  • Wir fördern und unterstützen deine eigene Yogapraxis und den Transfer des Gelernten in deinen Alltag, um diesen zu erleichtern/entschleunigen.

Einblicke in die 300h Yoga Ausbildung in Luzern

Inhalte der 300h Yoga Ausbildung

  • Asanas: Hatha Yoga intensiv: Neue Asanas und Pranayama-Techniken
  • Asanas: Yogische Anatomie & Physiologie
  • Prävention, Kontra-Indikationen, Yoga in der Schwangerschaft
  • Du lernst, einen Yogazyklus' von 8 Lektionen zu entwickeln
  • Yama und Niyama, Alignment I
  • Unterrichtsmethodik & Lernintegration
  • Didaktik
  • Yoga-Philosophie: Die vedischen Schriften
  • Transfer – Yoga-Bewusstsein – Stabilität in turbulenten Zeiten
  • Kleshas – Hindernisse auf dem Weg des Yoga
  • Dharma – Artha – Kama – Moskha
  • Einführung in die Yogatherapie
  • Einführung in den Ayurveda
  • Reflexion & und Integration
  • Pranayama und Pratyahara
  • Feinstoffliche Physiologie (Chakras, Nadis, Koshas, Aura, Vagusnerv),
  • Yoga Nidra II - Anleiten von Entspannungstechniken (Didaktische Impulse und Sprechtechnik)
  • Vertiefung der eigenen Entspannunsgpraxis
  • Mantra II - Korrekte Mantra-Rezitation und Anwendung in Yogaklassen
  • Alignment II: Vertiefung des Assistierens und Korrigierens
  • Prinzipien der Demonstration und Beobachtung
  • Verwenden von Hilfsmitteln (nach Iyengar)

Schaue dir auch gerne unseren ausführlichen Lehrplan für das 300h yoga teacher training an.

Über die Yoga Ausbildung Stufe II

Der Lehrgang basiert auf den Techniken des klassischen Hatha Yoga, wobei Elemente aus dem Iyengar-Yoga, dem Anusara-Yoga, Yoga Nidra, Naad-Yoga, Kundalini und dem Restorative Yoga einfliessen. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind die Beschäftigung mit der eigenen spirituellen Entwicklung, Unterrichtsmethodik, Unterrichtspraxis, vertieftes Wissen über sowie Praxis von Asana, Pranayama und Meditation. Die Arbeit in den Ausbildungseinheiten wird durch eigenständiges Üben, Unterrichten und Studium ergänzt und vertieft.

Die Module orientieren sich nach dem Asthanga Yoga von Patanjali, und dessen Pfad wird immer wieder aufgenommen. Dazu werden Einblicke in therapeutische Aspekte eingebunden.

Deine gesamte Ausbildung wird von einem sehr erfahrenen Team kompetenter, zertifizierter Yogalehrerausbilder:innen durchgeführt. Alle verfügen über eine langjährige Erfahrung und Mehrfachqualifizierungen. Die Ausbildung erfolgt in kompakter Form über ca. 1 Jahr in 7 Wochenend-Modulen à 3 Tage, einer zusätzlichen Intensivwoche in Retreat-Form und einem Reflexions- und Entwicklungswochenende.

Zertifizierung

Die 300 h-Yogalehrerausbildung schliesst mit dem Zertifikat YVA 300h von YOGA VEDA AUSBILDUNGEN ab. Du erhältst das Emblem von Yoga Veda Ausbildungen auch in elektronischer Form, welches du für deine Werbung nutzen kannst. Die Qualität der Ausbildungen wird jährlich von eduQua/ProCert, dem Schweizer Qualitätslabel für Anbieter in der Weiterbildung, geprüft und zertifiziert.

Voraussetzungen

Als Teilnahmevoraussetzung gilt die Absolvierung einer Grundlagenausbildung als Yogalehrer:in. Die Lehrinhalte werden von uns geprüft.
Interessent:innen werden gebeten uns zu kontaktieren (office@yoga-veda-ausbildungen.ch), um über eine Anerkennung zu sprechen.

Wenn du etwas lernen willst, studiere es, wenn du etwas wissen willst, lies darüber, wenn du etwas meistern willst, unterrichte es!

Dieser Lehrgang ist als Weiterbildung für Yogalehrer:innen angelegt. Er ist für dich geeignet, wenn du:

  • dich nach erfolgreicher Grundlagenausbildung (200 Stunden) weiterbilden und dein fachliches Know-how erweitern willst,
  • Yoga berufsbegleitend oder im Hauptberuf unterrichten möchtest
  • weitere Inspiration für deinen Unterricht suchst,
  • deine Unterrichtskompetenz festigen und erhöhen möchtest,
  • du in neuen Fachbereichen (wie z.B. im therapeutischen Bereich, in der Einzelarbeit bzw. im Coaching, im Business Yoga-Umfeld) tätig werden willst,
  • deiner Angebotsvielfalt umfangreichere Formate wie Seminare und Yogaferien hinzufügen möchtest,
  • das zurzeit höchste global anerkannte Zertifikat erlangen möchtest.

Elemente und Umfang der Ausbildung

300 Ausbildungseinheiten (à 50 min) sind begleitet und 30 unbegleitet. Um den bestmöglichen Ausbildungserfolg zu gewährleisten, sind diese Ausbildungseinheiten möglichst vollständig zu besuchen bzw. durchzuführen.

Die unten beschriebenen Unterrichtseinheiten bilden den begleiteten Teil der Ausbildung, von dem nicht mehr als maximal 30 Stunden versäumt werden dürfen. Die unbegleiteten Teile der Ausbildung bestehen aus den folgenden Aufgaben, die zwischen den Unterrichtseinheiten selbständig durchzuführen sind:

  • Eigenständiges Üben von Yoga Asanas, Pranayama und Meditationen
  • Selbständiges Unterrichten
  • Durchführung eines Karma Yoga-Projekts
  • Selbstbeobachtung und Selbststudium sowie Führen eines Tagebuchs, dass am Schluss der Ausbildung mit einer 1seitigen Zusammenfassung abgegeben wird
  • Aufbau und Dokumentation eines Unterrichtszyklus‘ über 8 Einheiten

Aufnahmekriterien

Erwünscht ist ein vorgängiger persönlicher Kontakt mit dem Ausbildungsleiter Pascal Portmann. Dies kann entweder an einem Infotreffen oder im Rahmen einer Yogastunde geschehen. Wir empfehlen vorab zusätzlich eine Yogastunde bzw. ein Seminar bei Pascal zu besuchen, um dir einen persönlichen Eindruck von seinem Unterrichtsstil zu machen.

Abschlussprüfung

Die Ausbildung schliesst mit einem Zertifikat ab, welches es dir ermöglicht, weltweit als kompetente Yogalehrer:in zu unterrichten und dein Angebot zielgruppenadäquat zu gestalten.

Voraussetzungen für den Antritt der Abschlussprüfung sind die Teilnahme an den Ausbildungseinheiten (maximal 1 Modul), regelmässiges eigenständiges Üben, sowie das vollständige Bezahlen der Ausbildungsgebühr. Die Prüfung besteht aus folgenden vier Teilen:

  • Praktische Prüfung: Vorführlektion, Planung und Durchführung eines Yogazyklus‘ über acht Lektionen
  • Schriftliche Abschlussprüfung (Fragenkatalog, welcher im Laufe der Ausbildung gemeinsam von den Teilnehmer:innen erarbeitet wird)
  • Schriftliche Hausarbeiten: Bericht über die Erkenntnisse im Rahmen der praktischen Projekte (Karma Yoga-Projekt, Selbststudium/Tagebuch-Zusammenfassung)

Während und nach der Ausbildung

Unsere Yoga-Ausbildungen umfassen auch einen Persönlichkeitsentwicklungs-Prozess. Diesem tragen wir mit eigens entwickelten Konzepten und einem spezifischen Modul Rechnung. Zudem erhalten unsere Teilnehmenden einen Gutschein in Höhe von CHF 150.- geschenkt, den sie im Anschluss an die Ausbildung für Yoga-Unterricht einlösen können.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung kannst du selbständig Yogakurse und Seminare sowie Yoga-Einzelunterricht anbieten. Yoga-Techniken können auch als ergänzendes Element von Firmenveranstaltungen, Kongressen oder bei Seminaren und Trainings anderer Richtungen sinnvoll eingesetzt werden. Für Berater, Trainer und Coaches bietet die Ausbildung eine ergänzende und vielseitig nutzbare berufliche Qualifikation.

Ausbildungsorte und Kurszeiten

Paulusheim, DachsaalMoosmattstrasse 4, 6005 Luzern • Telefon: +41 (41) 229 98 98 • E-Mail: antonia.meier@kathluzern.ch
Externer Retreat: über den Ort des externen Retreats wird in der Ausbildung ausführlich informiert

Die Kurszeiten der Module 1-6 und 9 sind jeweils Freitags von 9-19 Uhr, Samstags von 8-18 Uhr und Sonntags von 8-17.30 Uhr. Geringfügige Abweichungen sind möglich. Die Kurszeiten von Modul 7 + 8 sind abweichend und werden vor Ort bekannt gegeben.

Infoabende zu allen Yoga Ausbildungen

Uns ist es ein grosses Anliegen, unsere Schüler:innen vor Beginn der Yoga Ausbildungen persönlich kennenzulernen. An unseren Infoabenden, an denen wir unsere Ausbildungen wie z.B. das 200h Yoga Teacher Training vorstellen, hast du dazu die Möglichkeit. Dort kannst du uns auch alle Fragen stellen, die dir wichtig sind.

31 Aug 2024
Ort: Yogastudio Luzern
Kursleitung: Pascal Portmann
13 Okt 2024
Ort: Yogastudio Luzern
Kursleitung: Pascal Portmann
17 Nov 2024
Ort: Yogastudio Luzern
Kursleitung: Pascal Portmann

Unser Ausbildungsleiter: Pascal Portmann

Mein Yoga-Weg

Mit Leidenschaft und Hingabe habe ich Yoga Veda vor 10 Jahren mitbegründet, und führe die Yoga Ausbildungsschule in Co-Leitung seit 2014. Meine Reise begann mit einer 3,5-jährigen Ausbildung an der renommierten Yoga University in Villeret, wo ich 2005 den Abschluss als Diplom-Yogalehrer SYV erlangte.

Meine Yoga-Reise ist geprägt von kontinuierlicher Weiterbildung und intensiven Erfahrungen. Ich habe zahlreiche Fortbildungen, Intensivseminare, inspirierende Yogareisen und Workshops absolviert, darunter bei herausragenden Persönlichkeiten wie Dr. Shrikrishna, Ravi Ravindra, Sri Sri Satchidananda und George Theruvel (Ayurveda), sowie bei Reto Zbinden.

Neben meiner Rolle als Yogalehrer bin ich auch ausgebildeter Sozialpädagoge (FHS) und Erwachsenenbildner (FA). Diese facettenreiche Ausbildung ermöglicht es mir, Yoga nicht nur als körperliche Praxis, sondern auch als sozialen und pädagogischen Ansatz zu verstehen.

Für mich ist Authentizität sehr wichtig. Ich lehre nur das, was ich auch selbst erfahren und gelernt habe. Das Unterrichten ist für mich wiederum ein Lernprozess, den ich mit den Schüler:innen teile und immer wieder angehen möchte.

Erfahrungen mit der 300h Yoga Ausbildung

Das sagen Teilnehmende des Yoga Teacher Trainings bei YOGA VEDA AUSBILDUNGEN in Luzern:

Vor einigen Tagen habe ich das Modul Unterrichtskompetenz bei Yoga Veda Ausbildungen, Luzern besucht. Das Wochenende war sehr inspirierend, intensiv und bereichernd. Ich habe ein ausführliches und hilfreiches Feedback zu meiner Vorführlektion erhalten und durch die Vorführlektionen der anderen Teilnehmenden viele Ideen für zukünftige Yogastunden bekommen.

Einmal mehr bin ich beeindruckt, wie ihr bei Yoga Veda Ausbildungen ein gutes und vielfältiges Team für die verschiedenen Module zusammenstellt.
Gerne werde ich auch den „letzten“ Teil meiner Yogaausbildung bei Euch machen.
Danke Pascal und Yoga Veda Luzern GmbH.

Lotusblüte im Detail
— Markus Brunner
Absolvent 300h yoga teacher training

„Als ich die 200h-Ausbildung bei Yoga Veda abgeschlossen hatte, fühlte ich ganz eindeutig: Es ist noch nicht zu Ende. Ich habe mich bei den Lehrern von Yoga Veda so aufgehoben gefühlt und wollte den Weg mit ihnen unbedingt weitergehen.

Meine innere Stimme hat mir einfach gesagt, dass es das Richtige für mich ist, ich kann es nicht anders erklären. Ich freue mich so sehr auf die intensiven Module, wo ich mich nur auf Yoga konzentrieren kann. Im Alltag sind oft viele Dinge gleichzeitig im Fokus, aber an diesen Wochenenden ist nichts anderes als Yoga wichtig.“

Lotus Blume
— Susanne

Ich habe die 200h und die 300h Yogalehrerausbildung bei YOGA VEDA besucht. Besonders schätze ich die Herzlichkeit von allen Dozenten und der Leitung sowie die wirklich hohe Flexibilität. Die Ausbildung ist sehr zu empfehlen.

Lotusblüte im Detail
— Linda Schenker 
Absolventin 200h und 300h Yogalehrer Ausbildung (Stufe I und II)

„Im letzten Mai habe ich die 200h Yogaausbildung in Bali gemacht und durfte mich während dieser Zeit selbst besser kennenlernen und noch tiefer in die Welt von Yoga eintauchen. Die Asanas, die Meditation, aber auch die Geschichte und die Philosophie von Yoga haben mich fasziniert.

Als ich dann vor einigen Wochen an einem Yogawochenende teilnehmen durfte, hat mich Yoga wieder so sehr inspiriert, dass ich, kaum zu Hause, direkt nach einer weiteren Ausbildung gesucht habe. Schnell bin ich auf Yoga Veda gestossen, musste aber leider feststellen, dass schon alle Plätze vergeben waren.Irgendwie hatte ich das Gefühl, ich sollte mich trotzdem bei Pascal melden und siehe da: Es ist ein Platz freigeworden und ich habe ihn gekriegt!Das war für mich ein Zeichen, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Mein Herz ist aufgegangen und ich bin voller Vorfreude auf die Module, aber auch den Austausch mit anderen Yogalehrern und -lehrerinnen.“

Junge Frau auf dem Balkon
— Céline Brunner
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Vielen Dank ! Wir nehmen Datenschutz ernst und geben deine Daten nicht an Dritte weiter !

Nächste Weiterbildungen:

31 Aug 2024
Ort: Yogastudio Luzern
Kursleitung: Pascal Portmann
07 Sep 2024
Ort: Aikido Luzern
Kursleitung: Pascal Portmann

YOGAKURSE IN LUZERN UND YOGAFERIEN

YOGAKURSE YOGASTUDIO LUZERN

YOGA AN MAGISCHEN ORTEN:

Aktuell bei uns:

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close